Kirchenpatrozinium

Trotz Überschneidung mehrer Veranstaltungen mit dem Kirchenpatrozinium konnten sechs Mitglieder der Feuerwehrjugend und elf Mitglieder aus dem Aktivstand und Ehrenmitglieder zur Teilnahme an diesem kirchlichen Anlass bewegt werden.

Der Frühschoppen danach durfte natürlich nicht zu kurz kommen.

Übung t3 in Riefensberg

Am 10. Juni 2022 folgten wir der Einladung der OF Riefensberg zu einer gemeinsamen Übung unter dem Einsatzstichwort „t3“.

Gemeinsam mit der OF Riefensberg, der OF Doren sowie dem Roten Kreuz Egg und Notarzt wurde ein Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Personen beprobt.

Um die Übung so realistisch wie möglich zu gestalten, wurden die Darsteller durch das Rote Kreuz auf typische Verletzungsmuster geschminkt. Auch galt es die Zeiten der Ausrückung entsprechend zu dokumentieren. Obwohl alle bereits brennend auf die Übung warteten, musste sich die Mannschaft von Lingenau LFB-C etwas gedulden und die durchschnittliche Ausrückzeit von 6 Minuten abwarten. Erst dann gab es die Freigabe zur Ausfahrt.

Vor Ort galt es die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Feuerwehren (Riefensberg, Doren und Lingenau) und Organisationen (Rotes Kreuz, Notarzt und Feuerwehr) zu üben und stärken.

Vielen Dank an die OF Riefensberg für die gute Vorbereitung der tollen Übung und auch für den Beitrag zur Förderung der Kameradschaft untereinander im Anschluss an die Übung 😉 .