Aktuelles

Löschteich Sanierung

Der in die Jahre gekommene Löschteig Steig wurde, durch die folgenden Mitglieder der Feuerwehr und Feuerwehrjugend, tatkräftig saniert.

NameStundenNameStunden
Bischof Josef18Faißt Florian4
Faißt Georg27Fehr Clemens Josef8
Natter Thomas4Piller Martin7
Reinher Thomas7Schwarz Reinhard4
Schwärzler Josef jun.4Schweizer Markus2
Tantscher Marcell11Willam Mathias8
Winder Hermann9Bereuter Reinhard35
Bereuter Peter4Bechter Martinüber Baufirma
Gesamt Ergebnis152 Stunden

zur Fotogalerie

Nassbewerb Krumbach 2017

Tolle Leistungen zeigen die drei Gruppen der Ortsfeuewehr Lingenau bei den 36. Nassleistungsbewerben in Krumbach. Leider öffnete sich bei der Gruppe Lingenau 2 eine Kupplung in der Löschleistung, so dass zu guter Letzt der olympische Gedanke „DABEISEIN IST ALLES“ zählte.

1. Rang in der Klasse B

durch die Gruppe Lingenau 3 und der

10. Rang in der Klasse A

durch die Gruppe Lingenau 1.

Gratulation an alle Gruppen und teilnehmenden Feuerwehrkameraden.

Lingenau 1Lingenau 2Lingenau 3
GruppenkommandantPiller MartinEugster ChristofBereuter Peter
MaschinistHohenegg ThomasStöckler RolandFaißt Georg
MelderHiller ErwinNatter ThomasWinder Hermann
AngriffstruppführerKnaflitsch ElijaGraf GeorgHerburger Peter
AngriffstruppmannDünser JosefBechter MathiasWinder Florian
WassertruppführerWillam JoachimHerburger Peter jun.Hiller Rainold
WassertruppmannFaißt FlorianSutterlüty HaraldFehr Peter
SchlauchtruppführerReinher ThomasKleber SimonBechter Josef
SchlauchtruppmannTantscher MarcelBechter MartinFeurstein Armin

zur Fotogalerie

Nassleistungsbewerb Schattwald (Tirol)

Bei den Nassleistungsbewerben für den Bezirk Reutte/Tirol starteten zwei unserer Bewerbsgruppen und konnte ausgezeichnete Leistungen erzielen.

Gäste A – Bronze – ohne Alterspunkte

14. Rang Lingenau II unter GRKDT Martin Piller

Gäste B – Bronze – mit Alterspunkte

1. Rang Lingenau I unter GRKDT Gregor Ranak (Ersatz für GRKDT Peter Bereuter)
Die strengen Vorgaben des Landes-Feuerwehrgesetz Tirol untersagen es, dass Mitglieder der Feuerwehr mit 65 oder mehr Lebensjahren aktiv im Feuerwehrdienst und somit auch bei Feuerwehrbewerben mitwirken dürfen.
Somit musste für diesen Bewerb die Gruppe unter GRKDT Peter Bereuter „umgestaltet“ werden und für 3 Mitglieder in Tirol „ein jüngerer Ersatz“ deren Platz einnehmen.
[Rangliste Schattwald]