Ausrüstung

Fahrzeuge

KDO-FU

Kommandofunkfahrzeug
Baujahr: 1997
Besatzung: 1:8
Besonderheiten: Funktisch, Allrad

LFB-C

Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung
Baujahr: 2013
Besatzung: 1:8
Besonderheiten: Hydraulischer Rettungsatz, Containersystem, Ladeboardwand, Allrad

RLF-A

Rüstlöschfahrzeug
Baujahr: 1991
Besatzung: 1:8
Besonderheiten: Hydraulischer Rettungssatz, Allrad, 2000 Liter Wassertank

TLF-A

Tanklöschfahrzeug
Baujahr: 1963
Besatzung: 1:6
Besonderheiten: Oldtimer, Allrad, 1. Tanklöschfahrzeug des Bregenzerwaldes

Hydraulischer Rettungssatz

Spreizer und Stößel

Die Ortsfeuerwehr ist im Abschnitt Stützpunktwehr für Hydraulisches Rettungsgerät. Im LFB-A befindet sich ein Hydraulischer Rettungssatz, bestehend aus Spreizer, Schere und Stößel. im RLF-A befindet sich zudem ein mobiles Spreizer-Schere Kombigerät.

Schwerer Atemschutz

Aufrüstung der Atemschutzgeräte

Die Ortsfeuerwehr Lingenau besitzt insgesamt sechs Atemschutzgeräte, jeweils drei Stück auf LFB-A und RLF-A verteilt. Um Atemschutzträger sein zu dürfen, bedarf es einer eigenen Ausbildung im Feuerwehrausbildungszentrum, eines ärztlichen Gutachtens, sowie einer jährlichen, internen Prüfung im Rahmen des ÖFAST (Österreichischer Feuerwehr Atemschutztest)

Mehr dazu